PUA erarbeitet Abschlussbericht

PUA erarbeitet Abschlussbericht

Seit Januar 2017 hat der Parlamentarische Untersuchungsausschuss (PUA) zum Sozialbetrugsverdacht in der öffentlichen Beweisaufnahme zahlreiche Zeugen befragt, zum Abschluss Senator Martin Günthner am 20. Juni 2017. Als nächster Schritt steht der Abschlussbericht an.

Ab August 2017 werden die Ausschussmitglieder den Bericht erstellen und darin die Ergebnisse ihrer Recherchen und Befragungen zusammenfassen. Anschließend wird der Bericht dem Parlament vorgelegt: In der November-Sitzung der Bremischen Bürgerschaft (Landtag: 08./09. November 2017) werden sich die Abgeordneten mit den Erkenntnissen befassen.

 

Beitrag teilen:Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.